Startup Logo

soneva

Soneva vakuumiert Ihre Lebensmittel in einer normalen Schublade Ihrer Küche ohne Plastik.


  • 2-3 Team Size
  • 2016 Founding Year
  • Technopark Luzern Location
  • Company, seed stage Project Status
  • novaris.ch/ Website
  • 1 Billion SFR Markets

140'000 Lastwagenladungen voller Lebensmittel landen jedes Jahr in der Schweiz auf dem Müll. Mehr als die Hälfte dieser Lebensmittel werden in den Haushalten weggeworfen. 60% dieser Lebensmittel betreffen ungekühlte Produkte wie Brot, Obst und Gemüse.

Das Startup novaris AG hat sich die Aufgabe gestellt, die Qualität der eingekauften Le-bensmittel durch vakuumieren bis zum Verzehr zu erhalten. Mit der Vakuumschublade Soneva können Sie Lebensmittel wie zum Beispiel Brot, Tomaten, Zwiebeln, Gurken, Äpfel, Orangen und viele mehr, geschützt und rund drei Mal länger lagern als bisher.

Die Soneva erzeugt mittels einer kleinen Luftpumpe Unterdruck und verringert dadurch das Austrocknen der gelagerten Lebensmittel, sowie das Bakterienwachstum durch die Absenkung des Sauerstoffanteiles. Als Folge bleiben die Lebensmittel länger frisch und geniessbar. Zudem sparen unsere Kunden Zeit, da sie weniger häufig einkaufen müssen. Im Gegensatz zu allen anderen Vakuumiergeräten, können wir zudem auf Plastiksäcke verzichten.

Die Soneva kann in eine standardisierte Küchenschublade integriert werden, ohne Anpas-sungen der Schublade. Mit der Soneva entlasten unsere Kunden nicht nur ihr Gewissen, sondern auch die Umwelt, ihren Geldbeutel und den Strassenverkehr.

Das Startup novaris AG wurde Anfang 2017 von Daniel Bertschi gegründet. Die Soneva wurde patentiert und die Markteinführung ist Anfang 2020 geplant.

Team

Daniel Bertschi

Founder